Donnerstag, 13. Juli 2017

Fragen zur Ausbildung

 
 
Deine Ausbildung:

"Aufstellungsarbeit für Pferde"


Alle Infos zum Paket, Preis und Inhalt:

HIER im Shop



Es gab ein paar Fragen zur Ausbildung, die sich wiederholten:


Wie geht das mit dem Telefon-Coaching?

ich habe seit 22 Jahren Erfahrung nicht nur im Ausbilden, auch im Coaching Bereich am Telefon.

Dies gestaltet sich viel einfacher wie viele denken. Auf meiner Homepage habe ich HIER im Link dazu einen kurzen Video.
Auch Du wirst später so am Telefon Beratungen machen können, wenn Dir das Spaß macht.


 
Was läuft da ab, was bedeutet das in der Ausbildung? 

In den Telefonzeiten, besprechen wir:

  • Was Dich behindert, wenn es etwas gibt
     
  • Was Du für Sorgen, Zweifel und Ängste beim Stellen hast, wenn es etwas gibt
     
  • Wie du aufstellen kannst, wo es haken könnte
     
  • Du beschreibst mir Aufstelllungen, die dich bewegen, oder wo es hängt, ich erkläre Dir was noch gemacht werden könnte etc

Die persönliche Beratungszeit kann komplett individuell mit mir vereinbart werden. Also auch kürzere oder längere Telefonzeiten werden einfach vom Gesamt-Kontingent abgezogen.

Die Zeiten verfallen nicht.

 

Coaching-Tag, in der Praxis oder auch am Telefon möglich?

Wenn Du einen weiten Anfahrtsweg zum Coaching-Tag hast, kannst Du mit dem Flugzeug nach Düsseldorf fliegen. Bei reichtzeitiger Buchung, sind die Flüge sehr günstig. Ab Düsseldorf fahren Züge. Einige fahren überhaupt mit dem Zug.

Hier in meinen Ort kannst Du in einer Pension übernachten. Ich hole Dich für den Tag auf unseren Hof. Am Abend mit den Nachtzug oder was passt zurück.
 
Es ist auch möglich, diese Stunden auf´s Telefon oder Skype zu verteilen!


 

Es wird sich entwickeln was für Dich passt!

Du wirst ein Gefühl dafür bekommen, was für Dich wichtig ist und WO Du Hilfe brauchst..

für Dich, für Deine Tiere oder Deine Arbeitsumsetzung.
Und wir können das natürlich auch zusammen aufstellen. Ich begleite Dich gerne, beantworte auch gerne Deine Mail´s mit allen Fragen.



Zu den Kosten:

Da haben einfach manche Stress und Sorgen...


So als Sicherheit von meiner Seite:

Ich hatte in den letzten 13 Jahren einmal den Tierarzt da, alles andere konnte ich mit Aufstellungen selbst lösen und meine Pferde wurde schneller wieder gesund, wie alles andere..

Bei allen Schülern bekomme ich super positives Feedback.

Kürzlich zeigte sich in einer Aufstellungen bei einem Pferd mit Lahmheit, wie unsinnig der Vorschlag Beschlag ist. 2 Tage nach der Aufstellung konnte das Pferd schon deutlich besser laufen.


Nicht nur Kosten gespart, sondern auch passende Hilfe.

Wenn der Beschlag passend wäre, dann kann man aufstellen, welcher Schmied passt etc...


Bei der Ausbildung ist ein Mail Support jederzeit möglich.

Wenn Du Stress hast mit Deinem Pferd, es anfängt zu kränkeln, schreibe mir, ich sage auch auf Wunsch auch gerne welches homöopathische Mittel oder Bachblüten unterstützt.



Ab wann kannst Du damit arbeiten?

Erfahrungsgemäß können bereits nach 3 -4 Monaten Beratungen angeboten werden. Besonders kleine Aufstellungen werden anderen Menschen auch helfen.

Dazu wird DIR gut tun, immer mal wieder Dich und Dein Selbstwertgefühl aufzustellen. Wenn man sich nicht traut mit Aufstellungen zu arbeiten, "nur" weil man glaubt man ist nicht gut genug.

Beratungsgebühren von 50 € sind sicher angemessen, außer für Dich ist die Aufstellungstechnik eine Erweiterung zu Deiner Arbeit, dann ist es natürlich eine Preiskategorie höher.




WIE kannst Du damit arbeiten?

  • Du kannst es als mobile Praxis anbieten.
     
  • Beratungen am Telefon
     
  • oder wenn Du Räume hast, in einer Praxis
     
  • Wenn Du etwas mehr Erfahrung hast oder Dich bereits mit Gruppenarbeit auskennst, kannst Du natürlich Aufstellungstage oder Wochenenden anbieten.



Marketing - Wie kommst Du an Kunden?

Da ist natürlich verschiedenes möglich:

  • Du bietest bei Bekannten eine Probe-Beratung Gratis an, weitere Termine kosten Gebühr.
  • Du hängst Flyer aus in Ställen in Deiner Umgebung.
  • Du bietest im Reitshop eine Aufstellung an, erklärst anderen wie das geht.
  • Du baust eine Fangemeinde per Facebook auf, gibt Beratungen per Telefon und Skype an.

Je nach Menschentyp ist man eher zurückhaltend oder gerne in der Menge. Es kommt darauf an, wie und was Du Dich traust. Deine Vorlieben mit Aufstellungen ausbaust.

Dazu gibt es auch in dem 20-wöchigen Coaching einige Tipp´s und Anregungen.



Und was kommt für Dich dabei rum ?


Sicher auch mehr Gesundheit, da Du ja auch Deinen Körper etc aufstellen kannst und lernst damit besser umzugehen.

Finanzielle Sicherheit, da Du Dir ein weiteres Standbein aufbauen kannst.

Freiheit und Unabhängigkeit, Du kannst Dir einfach auch mal ein paar Dinge leisten und für Dich aufstellen, wie das geht und wie Du Deine Ziele erreichst.

Freude, weil es Spaß macht mit anderen Menschen zu reden.

Selbstwertgefühl, da Du Dich sicher toll erlebst, wie Du anderen helfen kannst.

Vertrauen ins Leben, da Du viele Fragen und Sorgen, immer mal wieder aufstellen kannst, die Wiederholung der Antwort schenkt erst innere, dann äußere Sicherheit.

Beziehungsfähiger, nicht nur mit Tieren, weil man sie besser versteht, auch mit Menschen, weil man sie besser versteht und in einer Aufstellung erkennt, wer nicht passt, kann nicht passend gemacht werden. Wenn Du Dich heilst, dann heilst Du damit alles um Dich herum.


Liebe, Freude, Gesundheit für Dich und Dein Pferd.



Noch Fragen?

Dann melde Dich per Mail oder ruf mich an 02853-912761


Aufstellungsarbeit für Pferde

HIER im Shop





FEEDBACK von Schüler/ innen

HIER im Blog
 





Live-Videos in meiner Gruppe:
 
HIER zur Gruppe
 


 
 


LIVE Video zum Thema:
Aufstellungen bei Krankheiten

HIER im Blog




Du interessiert Dich mehr für Aufstellungen?

Du interessierst Dich für Psychologie und Pferdearbeit?

Du möchtest Deinem Pferd, Dir und anderen Menschen helfen?


Weiterführende Produkte
mein Buch, DVD und Basic Kurs in meinem Shop.

Deine Ausbildung:

Aufstellungsarbeit für Pferde





HIER im Shop



ganz herzlichst

Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen