Freitag, 5. Februar 2016

Trauer, Schmerz.....



Ich wollte heute soviel Arbeiten...
meine Tochter ist bei der Oma.... nichts geht...


In Gedanken bin ich bei meiner Freundin, die heute ihr Pferd verabschieden musste.



Den Regen
sehe ich heute als Tränen......


Schweigend erstarre ich.
So viele von uns kennen das.
Man wünscht es niemand.


Bereits beim ersten Strahl der Liebe
weiß man, dass er kommen wird.


Wissend um diesen Moment,
lässt Herz sich dennoch ein,
liebt, bindet sich,
erlebt viele Momente der Glückseligkeit.


Wenn er dann so plötzlich kommt,
der Schmerz des Abschieds,
scheint alles Licht erloschen.


Möge die Liebe und Wärme
von uns allen Dir Trost und Kraft schenken.




 
 
Ihr Blog:



http://www.fair-riding-corp.at/legolas/rest-in-peace-my-love/




mein Herz ist bei Dir



herzlichst

Angelika


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen