Freitag, 10. Februar 2017

Erstaunliche Aufstellungserkenntnisse

 
Kurz bevor mein neues Pferd Wajano kam, war ich mir sicher, um die Energie zu reinigen und heilen, wäre es sinnvoll einen neuen Fresstrog für ihn zu kaufen....
 
In ersten Geschäft waren sie gerade ausverkauft, im nächsten Geschäft gab es nur braune, und dann hatte ich plötzlich dauernd keine Zeit....


Irgendwie macht mich das stutzig.

In der Mittagspause stellte ich auf:
Wajano und der alte Trog
Wajano und der neue Trog


Es zeigte sich klar, es passt überhaupt gar nicht einen Neuen zu kaufen!
Während ich meine Aufstellung betrachtete, sprach mein Mann meine Gedanken aus: Bestimnt ist die Ausdünstung des neuen Kunststoffes ungünstig für Stoffwechsel und Kreislauf des Pferdes, dass gerade im Ankommen ist.

Wenn ich innerhalb einer Aufstellung mit meinem Mann zeitgleich genau die gleichen Gedanken entwickle, bin ich mir sehr sicher, dass meine Wahrnehmung richtig ist!
Erstaunlich war es für mich dennoch!






Nach einer Woche sind die erste Schritte gut gelungen... er ist in seiner Box angekommen, frisst entspannt, der Weg vom Paddock und zurück, klappt prima...


 Jetzt genießen wir das erste Glück!!!





Traue DEINER Wahrnehmung!!!
 

Einer der meistgesprochenen Sätze in meinen Beratungen




Wenn Du Dich auch für Aufstellungen interessierst, trag dich in meinen Newsletter "Pferde-Tipp" ein...

Ende des Monats gibt es wieder eine kostenfreie Challenge zum Üben und Probieren.
Eintrag in meinem Blog -> "Pferde-Tipp"



herzlichst

Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen