Samstag, 4. Februar 2017

Ich dachte..... die Aufstellung zeigte...

 
Gestern war Wajano ja den 2. Tag bei uns... alle drei Pferde waren sehr unruhig und etwas eingefallen.
 
 
Im Kopf hatte ich entschieden, ich wollte auf Nummer sicher gehen und die Pferde in getrennten Paddocks bis Montag halten, damit sie sich erst in Ruhe kennen lernen konnten.



Beim Frühstück meinte mein Mann, hast Du das mal aufgestellt? Wie steht es denn, wenn wir sie doch heute schon zusammen lassen? Ich war gestresst, ist da nicht zu früh??????
In der Aufstellung war es DIE Entspannung für ALLE.



Ich war zwar etwas zögerlich, aber ich vertraue meinen Aufstellungen IMMER!!
Wir führten erst Wajano auf das gemeinsame Paddock und dann durfte Calypso dazu. Es war einfach nur eine herzliche Begrüßung. Das Foto entstand nach 3 Minuten....








Wir füllten das Heunetz, Wajano bekam ein eigenes...

NÖ, sie fraßen Nase an Nase gemeinsam aus einem Heunetz...


Mein Akkut war dann alle, mein Handy kommt mit Kälte nicht so gut klar.
Pu.... da hab ich aber nen Tänzchen hingelegt....


 Dauergrinsen hab ich im Gesicht und am Dauergähnen, nach all der Aufregung

Schönes Wochenende


Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen