Mittwoch, 7. Juni 2017

Vertrauen und Bindung


In den letzten Tagen habe ich immer wieder bei Beratungen gehört: "Ich hab das mal probiert mit einer Aufstellung mit 2 Stühlen... Das war echt interessant, was ich da so gefühlt habe."
Sicher ist eine wunderbare Grundeinstellung beim Pferd:...
Es immer wieder gut zu beobachten, immer wieder offen auf Dein Pferd zugehen, es immer wieder mit seinem Charakter und seinen Eigenarten Ernst nehmen.

Schauen:

- wie weit kann ich gehen, um neue Welten zu erschließen
- wann ist es überfordert und kommt in zu viel Spannung
- wie kann ich bei meinem Pferd Spannung wieder abbauen


Es freut mich sehr, wenn Aufstellungen dazu beitragen, dass Du noch offener bist und Dein Pferd auf den unterschiedlichsten Ebenen noch besser verstehen kannst.

Wenn es tiefere Traumatisierungen hat, warum es immer wieder krank ist, warum es immer wieder scheut, bockt, beißt oder gebissen wird...

Dann kommst Du an eine Grenze und spürst, da brauche ich jetzt Hilfe von einem erfahrenen Begleiter.

Wenn Du Aufstellungen besser kennen lernen möchtest... Trage Dich in meinen Newsletter links im Feld im Blog hier ein.. regelmäßig gibt es kostenfreie Mail-Challenges (wenn die Eintragung nicht gehen sollte, schreibe mir gerne ein Mail an: angelika .. oder schaue in meinen Youtube-Kanal oder auf meiner Homepage.





 
 
 
 
ganz herzlichst
 
Angelika
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen