Sonntag, 16. Juli 2017

Ausatmen - Entspannung...

 
 
Aufstellungen und gutes Arbeiten im Wechsel


Heil-Verlauf der letzten 2 Jahre mit meinem Pferd Calypso

Da mein Pferd viele Stresspunkte zeigte: Kotwasser, losreißen, wegtreten, durch die Litze rennen, trotz Strom etc... habe ich entschieden, ich fange von Null an und kombiniere sinnvolles Training mit meiner Aufstellungsarbeit und den entsprechenden Heilschritten / Heilsätzen:

 

Ausbildungsabschnitte, die bei uns zusammen passten:

 
Freiarbeit - Heilung seiner Bindungsproblematik
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, ich sehe, dass das Absetzen von Deiner Mutter sehr schmerzhaft war. Ich würdige Deinen Schmerz und wünsche Dir Heilung.
 
 
freie Cavaletti-Arbeit, beginnende Boden-/Führarbeit - mit Heilungsschwerpunkt: Bindung macht Spaß
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, schau wie schön es ist, wenn man Bindung zulässt, dann kann man gemeinsam Spaß haben
 
 
Bodenarbeit, gymnastizierende Arbeit mit Heilungsschwerpunkt: Lerne Deinen Körper immer besser kennen, genieße mit mir zusammen zu sein, entspanne Dich mit der Sicherheit die ich Dir geben will und kann
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, ich glaube an Dich. (Phase der ersten Trainingszeiten außerhalb unseres Hofes)
- Lieber Calypso, bei mir bist Du sicher. (Jetzt noch besser ankommen, wirklich innerlich noch mehr entspannen können)
 
 
 
 
 
 
Regelmäßig gibt es Live Abende und regen Austausch über Aufstellungen in meiner Facebook Gruppe.
 
 
 
 
 
 
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen