Sonntag, 18. Oktober 2015

Sonntag...

Ich hatte ein paar Ideen, was ich heute mit meinen Pferden machen wollte...

Dann kamen einige unserer Kinder.... gerne gebacken, Essen vorbereiten, hier und da etwas richten...
Kaffee...Gespräche, Momente... am Ende wenig Zeit für meine Pferde.







Als ich sie am Abend von der Wiese reinholte, blieb ich bei jedem einen kleinen Moment in der Box, schaute sie einfach an.


Wie war DEIN Tag?
Was hast Du wohl auf der Wiese erlebt?



Ich liebe es Ziele zu erreichen, Dinge umzusetzen, tolle gemeinsame Momente zu erleben...

Und dann gibt es eben auch so fast unscheinbare Momente, aber einen selbst öffnet sich der Himmel. Man ist so ganz bei sich, die Zeit bleibt stehen. Es lächelt aus einem heraus..
und alle Ideen, Ziele und Überlegungen sind unwichtig.


Nur der gemeinsame Atem,
das Fühlen, der Duft, der Blick.


Lass es Liebe sein.



herzlichst

Angelika


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen