Sonntag, 20. September 2015

Sonntag - Zeit für Liebe und Freude...


Immer wieder bin ich überrascht in Aufstellungen, wie wichtig es für Pferde ist, ihnen zu SAGEN, wie toll wir sie finden.

Das Gefühl von Dankbarkeit und Freude, wirklich in Worte und Taten auszudrücken.
Wir selbst als Menschen wissen das natürlich, wenn uns jemand etwas liebevolles sagt, fühlen wir uns besser.


Ich denke, wenn wir unserem Pferd erzählen, WAS wir alles toll an ihm finden, verstärken wir auch die gesamte Körpersprache Richtung positiv. Wir WOLLEN dann ja auch auf alle positive schauen.
Und ich selbst war auch überrascht, als ich für eines meiner Pferde das Video gebastelt habe, sind mir auch positive Dinge aufgefallen und bewußt geworden, die vorher so Teil waren: Ja klar, ist schon so... aber wie soll ich sagen, dass sagt man halt nicht immer...ist ja so, weiß ich doch..


Und wenn ich beim Reiten manchmal so eine warme Dusche mache, wirklich so nach einander ausspreche was ich an meinem Pferd toll finde... dann wachse ich auch.. dann fühle ich mich auch besser..


Die Idee brachte meine Tochter vor Jahren aus dem Kindergarten mit. Und ich liebe es immer wieder... Egal, ob für Mensch oder Tier..

"Warme Dusche" - sprich alles aus, was Du toll findest an....


Mein Video dazu:





herzlichst

Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen