Dienstag, 25. August 2015

Neue Wege gehen....Für Dich und Dein Pferd...


Kennst Du das?

Ein neuer Weg beginnt oft ganz unscheinbar mit einem kleinen Trampelpfad...
Wir sind erst unsicher, bekommen manchmal Gegenwind...


Gehen dennoch aus einer innneren scheinbar unsichtbaren Kraft weiter und weiter...
Es ist, als ob sich viele Puzzelteile zusammen setzen..
und auf einmal ergibt alles einen Sinn!






Wenn ich heute zurück schaue, waren meine Krankheiten unüberwindbar, vor allem schmerzhaft und oft empfand ich es als ungerecht...


Auch die Wege mit meinem Pferd waren erst sehr mühsam. Er war dauernd krank. Er scheute und stieg. Kaum jemand kannte Horsemanship vor 20 Jahren...
Kaum jemand wollte sich in ein Pferd einfühlen..



Heute erkenne ich sinnvolle Wege und bin dankbar über meinen Mut überall neue, eigene Wege gegangen zu sein :-) <3







Viel Mut für DEINEN Weg!!


Deinem Weg für Dich und Dein Pferd!!


herzlichst

Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen