Freitag, 1. Mai 2015

Hausapotheke Homöopathie

Viele Patienten haben mittlerweile einige homöopathische Mittel, manche haben sich eine Hausapotheke gekauft. Darin sind dann meist die 40 wichtigsten Mittel enthalten. Immer mal wieder gibt es bei Verordnungen Chaos, welche Fläschchen sind schon da.. wo hab ich die denn???

Geordneter geht es mit Taschenapotheken oder auch bei Google unter dem Stichwort homöopathische Notfallapotheke gibt es da von verschiedenen Anbietern komplette Sets. Ich finde die Mittel von www.remedia.at günstig, dort gibt es auch wirklich ALLES, in unterschiedlichsten Potenzen und auch verschiedenen Verpackungseinheiten.

Für mich im Stall habe ich mir eine Apotheke gerichtet. Im Baumarkt fand ich eine Schraubenkiste die ich persönlich perfekt finde. Ein Fläschchen hatte ich zur Probe beim Aussuchen dabei, dass die Tiefe stimmt und der Deckel zu schließen ist. So kann ich sie auch bei Fortbildungen einfach in den Kofferraum legen.
Ich habe meine Globuli in einem Alkohol/Likör Gemisch aufgeschüttelt. Das kann ich einfach auf ein Pferdeleckerli auftropfen. Pferde, Ziegen, Hund und Schweinchen.. alle finden das lecker und nehmen die Mittel sofort.


 
 



Damit ich die Mittelnamen lesen kann, habe ich die Deckel mit einem wasserfesten Stift beschriftet. Super finde ich die Stifte für CD-Beschriftungen.

Damit ist alles griffbereit und praktisch anwendbar.

herzlichst

Angelika


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen